Ferienhaus in Narbonne Plage

174.000 € Hausverkauf: Dachterrassenhaus mit Garten

Hausverkauf Narbonne Plage - Außenansicht
Außenansicht

 

Dachterrassenhaus

mit Garten und eigenem Stellplatz

Das Ferienhaus befindet sich in Narbonne Plage in der Region Languedoc-Roussillon in Südfrankreich.

 

Gemeinschaftspool in der Anlage – geöffnet von 15. Juni bis 15. September

 


Der Sandstrand ist nur ca. 900 m entfernt und zu Fuß sehr gut zu erreichen.

Beschreibung:

Das Ferienhaus hat eine Wohnfläche von ca. 46 m², einen Außenbereich von ca. 50 m² und einen privaten Stellplatz.

Es ist geschmackvoll eingerichtet, sehr gepflegt und sehr hell auf beiden Etagen.

 

Raumaufteilung (46 m²) :

  • Im EG (23 m²): Eingangsbereich, WC, Bad und 2 kleine bzw. derzeit 1 großes Schlafzimmer mit Einbauschrank
  • Im 1. OG (23 m²): Wohn-Esszimmer mit offener Küche
  •  Zugang zur Dachterrasse

Außenbereiche (ca. 50 m²):
  • Garten in L-Form: ca. 23 m²
  • Dachterrasse: 23 m² mit Rundumausblick auf Meer und  La Clape-Gebirge
Der Hausanstrich ist für 2020 vorgesehen, die Rücklagen sind schon großteils vorhanden.

Wenn Sie mehr Informationen haben möchten oder für eine Hausbesichtigung, können Sie uns per Telefon (00 33 (0)6 95 11 37 04 oder 00 33 (0)7 81 40 05 34) erreichen.

Lage

Das Ferienhaus liegt in einer kleinen ruhigen Wohnanlage (55 Häuschen in der Eigentümergemeinschaft) auf der Anhöhe am Eingang von Narbonne-Plage. Der Sandstrand ist nur ca. 900 m entfernt und zu Fuß sehr gut zu erreichen.

Anreise und Entfernung

Strand: 0,9 km

Einkaufsmöglichkeiten: 0,7 km

Restaurants: 0,7 km

Ortsmitte: 0,7 km

Bus: 0,5 km

Flughafen: 35 km (Béziers)

Bahnhof: 17 km (Narbonne)

Autobahnabfahrt:  15 km (Nr. 37 Narbonne-Est)

Jährliche Kosten

  • anteilige Kosten für Schwimmbad, Verwalter, Wartung Gemeinschaftsanlagen usw. + Wasser usw. ca. 960 € (= ca. 80 € pro Monat)
  •  Grundsteuer: ca. 700 € pro Jahr
  • Wohnsteuer: ca. 500 € pro Jahr
  • Versicherung Elementarschäden, Leitungswasser, Hausrat usw.: ca. 250 €
  • kann auch gut als Ferienhaus vermietet werden (trägt die anfallenden Nebenkosten  (bei ca. 3 Wochen Vermietung in der Hauptsaison)